SKAL

Skal Biocontrol fungiert als unabhängige Stelle, die die gesamte Biokette in den Niederlanden überwacht. Als unabhängige Verwaltungseinheit stellt sie sicher, dass die ökologischen Aktivitäten mit den EU-Verordnungen, dem niederländischen Gesetz über landwirtschaftliche Qualität und den internen Vorschriften von Skal Biocontrol übereinstimmen.

Durch Überwachung, Zertifizierung und Informationsverbreitung setzt sich Skal dafür ein, dass die Verbraucher zuverlässig mit Bioprodukten versorgt werden. Die Organisation führt jährliche Inspektionen von Unternehmen durch, die an der ökologischen Kette beteiligt sind, um die Einhaltung der festgelegten Standards zu überprüfen.

Zertifizierungsprozess für Unternehmen, die ökologisch tätig sind

Skal Biocontrol zertifiziert Unternehmen, die sich für den ökologischen Landbau engagieren, und zwar für die Produktion, die Verarbeitung und den Handel mit ökologischen Waren. Der Zertifizierungsprozess umfasst mehrere Stufen:

1. Registrierung und Bewertung

Unternehmen, die eine Bio-Zertifizierung anstreben, durchlaufen ein Registrierungsverfahren und eine Erstbewertung.

2. Angemeldete biologische Aktivitäten

Das Unternehmen registriert die biologischen Aktivitäten, die für die ökologische Produktion relevant sind.

3. Übergangszeit

Landwirtschaftliche und gartenbauliche Unternehmen unterliegen einer bestimmten Übergangsfrist.

4. Amtliche Zertifizierung

Nach erfolgreichem Abschluss des Prozesses erhält das Unternehmen ein Bio-Zertifikat, das die Verwendung des Bio-Gütesiegels erlaubt. Dieses Zeichen weist auf die Einhaltung der einschlägigen EU-Rechtsvorschriften und -Verordnungen hin.

SKAL-Konformität

Skal Biocontrol spielt eine entscheidende Rolle bei der Sicherstellung der Echtheit und Konformität von Bioprodukten innerhalb der Europäischen Union, und seine Zertifizierung ist auf dem Biomarkt anerkannt. Nedstar kann die SKAL-Zertifizierung für Ihre landwirtschaftlichen Produkte anbieten.

Unsere Produkte